Green Building Competence
Bleiben Sie up to date!

ecolearn News

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten bei der ecolearn Bildungs- und Wissensplattform.

09.10.2020
Präsentation der infobase auf dem C2C-Summit

Auf dem diesjährigen Summit "Bau und Architektur" in Berlin kamen geladenen Gäste der Baubranche zusammen. Im Rahmen des Programmpunkts "Hier spielt die Zukunftsmusik" hat ecolearn die Wissensplattform infobase vorgestellt. Bei der Präsentation wurden die neuen Funktionen und Filter rund um das Thema Recycling veröffentlicht.

Wissen rund um das Thema Recycling und Ressourcenschutz kann damit ab sofort auf der infobase gebündelt und strukturiert vernetzt werden. So werden v.a. Produkte, Medien und Normen von den Zielgruppen einfacher gefunden und durch die Verknüpfungsmöglichkeiten im Alltag schneller nutzbar. 

23.06.2020
Wärmepumpen-Training für Berufsschulen und Azubis veröffentlicht

SHK-Anlagenmechaniker erhalten in ihrer Ausbildung ab sofort eine digitale Unterstützung, die jederzeit abgerufen und auch zu Hause genutzt werden kann. Das neue E-Learning Angebot des Bundesverbandes Wärmepumpe e.V. "WP-Online" ist kostenfrei zugänglich unter https://www.waermepumpe.de/fuer-handwerker/training/. 

Dieses neuartige Konzept verbindet vielfältige Anforderungen und wird inklusive der multimedialen und interaktiven Inhalte seit Mitte 2019 von ecolearn realisiert. Insgesamt umfasst das WP-Online Training 6 Module, 3 davon sind bereits - passend zu den Anforderungen der neuen Unterrichtssituation - im Frühjahr 2020 veröffentlich worden. 

​​
20.11.2019
ecolearn auf dem Symposium des BVF e.V.

​Wir freuen uns, dass wir auf dem diesjährigen Symposium, zu dem der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Planung nach Würzburg eingeladen hatte, einen Vortrag zum Thema E-Learning und Wissensmanagement für die Baubranche beitragen durften.

Unter dem Motto #flaechenheizungforfuture lehnte sich die Tagung an die Klimaschutzdebatte der letzten Monate und Jahre an und widmete sich der Frage, wie die Energiewende mit Hilfe von Flächenheizungen und Flächenkühlungen unterstützt werden kann. Das Thema Vernetzung und Weiterbildung spielen für den BVF eine zunehmend wichtigere Rolle und soll künftig ausgebaut werden.

22.10.2019
Kooperation ecolearn und GIH

​​Eine kompetente Energieberatung legt den Grundstein, damit Maßnahmen zur Energieeffizienz ihren Nutzen entfalten. Um die Energieberatung zu stärken, gehen ecolearn und GIH ab sofort eine Kooperation ein.

Eigentümer und Planer können die Dienstleistungen der GIH-Mitglieder im Wissensnetzwerk infobase detailliert abrufen, um passende Angebote zu erhalten. Außerdem wird das Weiterbildungsangebot des Verbands gelistet und über die Filter der infobase bedarfsgerecht nach Themen sortiert. Die GIH-Mitglieder können die infobase nutzen, um einen gebündelten Überblick über neue Bauprodukte, Normen und Medien zu erhalten und so ihren Arbeitsalltag zu erleichtern. Die infobase ist für alle Zielgruppen kostenfrei zugänglich.​

Die Dienstleistungen der Energieberater können Sie hier durchsuchen:

https://infobase.ecolearn.de/?topic=all&tab=business&sub=gih

02.10.2019
FNR vernetzt sich mit Internetplattform ecolearn für nachhaltiges Bauen

Wir freuen uns, die Fach- und Verbraucherinformation Bauen & Wohnen der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) als neuen Kooperationspartner auf der infobase begrüßen zu dürfen. Die FNR-Leitfäden und Broschüren sind ab sofort am Gebäudemodell der infobase verlinkt, so dass alle Planer, Bauherren und Handwerker sich gezielt zum Thema nachwachsende Rohstoffe informieren können.​ Die Medien werden im Kontext zum Bauen, Sanieren und Heizen neben z.B. passenden Ansprechpartnern und Bauprodukten angezeigt.

02.04.2019
Abschlussfeier des Innovationssemesters

​Am vergangenen Freitag fand in der Handwerkskammer Düsseldorf der feierliche Abschluss des Innovationssemesters der Wissensregion Düsseldorf statt, bei dem u.a. ecolearn ein Semester lang das Projekt "Digitale Medien zum nachhaltigen Bauen" unterstützt hat. Auf der großen Bühne durften die Studenten stolz ihre Ergebnisse präsentieren. Und auch NRW-Wirtschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart zeigte sich interessiert - nicht nur an den studentischen Projekten, sondern auch an ecolearn. Die Idee der infobase fand er "großartig" und das Vernetzen der Akteure einen wichtigen Baustein für mehr Nachhaltigkeit.

20.03.2019
360°-Aufnahmen im Plusenergiehaus der FertighausWelt Wuppertal

​Gemeinsam mit Studenten haben wir im Rahmen des Innovationssemesters der Wissensregion Düsseldorf die Aufnahmen im Passivhaus des Fertighausanbieters Partner-Haus begleitet. Hier gab es eine Menge über nachhaltiges Bauen zu sehen und zu lernen, wie uns Herr Kaufhold im Detail gezeigt hat. Die wesentlichen Punkte sollen mithilfe einer 360°-Tour allen Interessierten interaktiv zugänglich gemacht werden.
Das Gebäude ist Teil des Projektes "Living Lab Wuppertal", bei dem das Fraunhofer Institut für Bauphysik die Gebäude der Siedlung messtechnisch begleitet und ausgewertet hat. Die Ergebnisse sind unter https://www.forschungsinitiative.de/effizienzhaus-plus/modellvorhaben/weitere-effizienzhaeuser-plus-im-netzwerk/wuppertal-partnerhaus/ einzusehen.

14.03.2019
Im Detail: Videodreh auf der ISH

​Im Auftrag unserer Kunden waren wir auf der ISH 2019 in Frankfurt und haben innovative Produkte ins Visier genommen.
Ein besonders gut durchdachtes Produkt sorgt für Trinkwasserhygiene auf Knopfdruck - was wir in einem interessanten Interview festgehalten haben.

01.02.2019
Neue Bildungs-Kooperation mit ZEBAU

Gemeinsam mit dem ZEBAU gestaltet ecolearn in den kommenden 3 Monaten eine Vortragsreihe im IKzB im Effizienzhaus Plus in Berlin, die ebenso live als Webinar übertragen wird. Die Anmeldung erfolgt beim Zentrum für Architektur, Bauen und Umwelt GmbH:

https://www.zebau.de/unsere-projekte/informations-und-kompetenzzentrum-fuer-zukunftsgerechtes-bauen/termine/

21.01.2019
Die Präsentation der infobase auf der BAU 2019 war ein voller Erfolg!

Eine ganze Woche waren wir in München auf der BAU 2019, unterwegs um die Baubranche "intelligent zu vernetzen". Wir möchten uns bei allen Ausstellern, Interessenten und neuen infobase-Baupartnern für die anregenden Gespräche und das tolle Feedback bedanken!
Den Innovationspreis haben wir leider nicht erhalten, aber immerhin haben die Scouts des "BAU-Trend" ein Interview mit uns geführt, um unsere infobase in das Verfahren aufzunehmen. Mit diesem Bild möchten wir den Rückblick abrunden. Herzliche Grüße vom ecolearn Team und bis bald!

01.01.2019
ecolearn infobase startet in die öffentliche Pilotphase!
Pünktlich zum neuen Jahr startet die ecolearn infobase in eine offene Pilotphase. Unser Ziel ist es, Bauwissen besser zu vernetzen, damit alle Beteiligten effizienter arbeiten können und gemeinsam das Wesentliche umsetzen: nachhaltige, wertstabile, gesunde Gebäude! Nutzen Sie die intelligente Struktur der infobase, um relevante Informationen zu finden und legen Sie sich eine dauerhaft kostenlose Visitenkarte an! Als potenzieller Content-Partner können Sie sogar bis zu drei kostenlose Inhalte für die Pilotphase in der infobase speichern. Einfach registrieren und los geht's! Wir freuen uns, wenn Sie uns innerhalb unserer Pilotphase (voraussichtlich bis Ende des ersten Quartals) Ihr Feedback an infobase@ecolearn.de senden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden der ecolearn infobase!​​​
10.10.2018
Eröffnung - ecolearn unterstützt das Innovationssemesters der Wissensregion Düsseldorf

Im Innovationssemester der Wissensregion Düsseldorf sollen zukünftig Studierende, Auszubildende und Meisterschüler/innen aus der Region Düsseldorf fächerübergreifend an gemeinsamen Projekten arbeiten und so vom gegenseitigen Ideenaustausch profitieren. Sie lösen dabei gesellschaftliche Herausforderungen unserer Zeit, und sie überbrücken oft zu stark getrennte Bildungswelten.

Eine bessere Vernetzung und interdisziplinärer Austausch sind ebenso Ziele von ecolearn, daher freuen wir uns, nun ein Semester lang die Gruppe "Digitale Medien zum Thema nachhaltigen Bauen" unterstützen zu dürfen und sind gespannt auf die Ideen der Nachwuchsgeneration! Die Ergebnisse dieses innovativen Pilotprojekts werden im März präsentiert.

Weitere Informationen zum Innovationssemester finden Sie bei der Wissensregion Düsseldorf: https://www.wissensregion-duesseldorf.de/mach-mit-beim-innovationssemester/ 

01.10.2018
Pilotphase der ecolearn infobase gestartet!
Nach mehrjähriger Entwicklung ist es endlich soweit: Wir starten mit unserer Netzwerkplattform infobase in die geschlossene Pilotphase!​
Mit der infobase kann die gesamte Baubranche künftig ihr Wissen, Produkte und Dienstleistungen an zentraler Stelle veröffentlichen, intelligent vernetzen und dadurch effizienter arbeiten. 



04.06.2018
Ingenieurkammer Baden-Württemberg kooperiert mit ecolearn

​Ingenieure der INGBW können sich mit unseren Lernmodulen weiterbilden und erhalten neben Weiterbildungspunkten für die Fachlisten sogar 10 % Rabatt auf unsere Lernmodule!

Zur Partnerseite bei der INGBW​


16.04.2018
Ingenieurkammer-Bau NRW hat unsere Lernmodule anerkannt

​Mit jedem Lernmodul können Sie 6 Unterrichtseinheiten für die Ingenieurkammer-Bau sammeln.

07.03.2018
Anerkannt bei der IngKH - Ingenieurkammer Hessen!

Unsere Lernmodule sind nun auch in Hessen anerkannt worden!

Mit 12 UE je Modul bescheinigt die Ingenieurkammer Hessen uns die Erfüllung der Qualitätsansprüche - damit können bauvorlageberechtigte und beratende Ingenieure sich nun bequem vom heimischen Arbeitsplatz zum Thema nachhaltiges Bauen weiterbilden.

07.02.2018
Anerkannt bei der Bayrischen Ingenieurekammer Bau!

Bayrische Ingenieure können nun auch Fortbildungspunkte online sammeln! Unsere Lernmodule wurden von der Bayerischen Ingenieurekammer Bau mit je 8 Punkten anerkannt und in den Seminarkalender aufgenommen.

Zum Seminarkalender der BayIKA

22.01.2018
Wir haben unsere Lernmodule aktualisiert!
Neue Entwicklungen, Erkenntnisse und Normen stellen uns vor die Herausforderung, unser Wissen regelmäßig auf den neuesten Stand zu bringen. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, dass wir Ihnen ab sofort eine überarbeitete Version unserer Lernmodule zur Verfügung stellen können!
In das Update sind neben inhaltlichen Neuerungen auch einige formelle Korrekturen und Verbesserungen eingeflossen, die uns in der Vergangenheit von unseren Kundinnen und Kunden herangetragen wurden. Darum möchten wir uns an dieser Stelle herzlich für Ihre offene und kritische Einstellung bedanken!
Haben auch Sie Anregungen oder Kritik?
Nutzen Sie gerne unsere Umfrage zur Kundenzufriedenheit!
22.05.2017
Kostenloses Webinar: "Ohne Mehrkosten zur Passivhaus-Schule"
In einem 90 minütigen Webinar werden Sie wesentliche Parameter zur Energie- und Kosteneinsparung bei Schulen kennen lernen.​

Anerkennung: 1 UE für die dena-Liste 


Jetzt anmelden!
24.10.2016
Kooperation mit EnBauSa

​Jede/r am Bau Beteiligte benötigt Wissen, wie nachhaltig geplant, gebaut und betrieben wird. Was liegt da näher, als gemeinsam das Wissen weiterzugeben?
Ab sofort kooperiert ecolearn mit dem online Magazin EnBauSa (Energetisch Bauen und Sanieren). Als Newsletter-Abonnent profitieren Sie, indem Sie bis zum 31.12.2016  über einen Gutscheincode 10 % Rabatt in unserem Shop erhalten.

Hier können Sie den Newsletter abonnieren


11.10.2016
Neu: ecolearn webinar!

​Mit unseren Webinaren können Sie sich sich schnell und einfach neues Fachwissen aneignen! Wir laden wechselnde Experten ein, um Ihnen zum Thema nachhaltiges Bauen regelmäßig aktuelles Wissen bieten zu können. mehr...



 

01.06.2015
​Jetzt neu! ecolearn expertalk
Unsere Experten-Interviews von der 19. Internationalen Passivhaustagung sind ab sofort online - Kurz, knackig und aktuell!

Videos ansehen...

11.08.2014
ecolearn Lernmodule in den Fortbildungskatalog der Energieeffizienz-Experten aufgenommen!

​Als erster E-Learning-Anbieter ist ecolearn mit allen Lernmodulen in den Fortbildungskatalog der Energieeffizienz-Expertenliste aufgenommen worden. Die Online-Lernmodule "Der Passivhaus-Standard", "Luftdichtheit der Gebäudehülle", "Grundlagen der Lüftungstechnik" und "Berechnung der Wirtschaftlichkeit" werden jeweils mit 6 Unterrichtseinheiten gemäß des Regelheftes/ Fortbildungskataloges für die Eintragung bzw. Verlängerung des Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste angerechnet. Der Nachweis der Bearbeitung der einzelnen Lernmodule erfolgt über einen abschließenden Online-Test. Nach erfolgreicher Durchführung des Tests erhalten die TeilnehmerInnen eine Bestätigung mit dem entsprechenden Fortbildungscode. Diese Bestätigung kann anschließend bei den Energieeffizienz-Experten eingereicht werden.

22.08.2013
Unsere Lehrfilme auf YouTube!

In unserem YouTube Kanal zeigen wir Ihnen eine Auswahl von Medien, die Bestandteil unserer Lernmodule sind:
http://www.youtube.com/user/ecolearnchannel

01.07.2013
ecolearn im Technikmagazin des VDI

"Per Mausklick zum Passivhaus-Experten", so lautet der Artikel über ecolearn in der 3. Ausgabe des Technik-Magazins vom Landesverband NRW des VDI. Artikel online lesen...