Green Building Competence
Expertenwissen live
aktuell, persönlich, spannend

ecolearn webinar

Mit unseren Webinaren können Sie sich sich schnell und einfach neues Fachwissen aneignen! Wir laden wechselnde Experten ein, um Ihnen zum Thema nachhaltiges Bauen ganzheitliches Wissen bieten zu können. Dabei wird jedes Webinar von uns übersichtlich moderiert und die Themen auch mal kontrovers diskutiert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den erfahrenen Referenten im Webinar Ihre Fragen zu stellen.

Ihre Moderatoren:

Inga-Lill Kuhne    Andreas Nordhoff
Inga-Lill Kuhne
[email]kuhne[at]ecolearn.de[/email]
   Andreas Nordhoff
[email]nordhoff[at]ecolearn.de[/email]


Die nächsten Termine
29.05.2017: Ohne Mehrkosten zur Passivhaus-Schule (2 Beispiele)

Anhand von 2 Beispielprojekten lernen Sie Maßnahmen kennen, die speziell bei Schulgebäuden zu kostenneutraler Energieeinsparung führen.
Im Anschluss an die Präsentation können Sie Fragen stellen.

Termin:
Montag, 29.05.2017
16:00 - 17:30 Uhr (90 min)

Referenten:

  • Andreas Nordhoff (IBN):
    innovative Energiekonzepte und Planungsaspekte für Schulen
  • Pit Kuffer (witry & witry SA):
    Lebenszyklusoptimierte Architektur
  • Harald Semke (pape oder semke ARCHITEKTURBÜRO​):
    Lebenszyklusoptimiertes Bauen durch frühe Bauteilvergleiche
  • Inga-Lill Kuhne (IBN):
    Gebäude optimieren durch Simulation mit designPH und IDA ICE
  • Stefan Werner (Glapor):
    nachhaltig dämmen mit Glasschaumgranulat
  • Kosten: kostenlos

    Anerkennung: dena: 1 UE beantragt

    Aktionen: Jetzt anmelden!


12.06.2017: Einführung in das Programm "designPH" - Passivhäuser 3D planen

In einer kurzen Präsentation können Sie lernen, wie Passivhäuser über den zeichnerischen Weg berechnet werden. Schauen Sie dabei zu, wie wir ein einfaches Haus modellieren, die thermische Gebäudehülle definieren und über Kubaturstudien zeigen, wie man mit dem Programm designPH Passivhäuser in frühen Entwurfsphasen berechnen kann.
Im Anschluss können Sie Fragen stellen.

Das Programm "designPH" ermöglicht den einfachen Zugang zum komplexen Rechentool PHPP. Es wurde vom Passivhaus Institut als Plugin für das kostenlose Programm "SketchUp" entwickelt. Die Ergebnisse aus designPH werden in das PHPP exportiert, um anschließend einen vollumfänglichen Passivhaus-Nachweis zu führen.

Weitere Infos:
www.designph.org
www.sketchup.com/de

Termin:
Montag, 12.06.2017
16:30 - 17:00 Uhr (30 min)

Referentin: Inga-Lill Kuhne

Kosten: 29,- €

Anerkennung: dena-UE werden erst ab 90 min anerkannt.

Aktionen: Jetzt anmelden!



Bereits durchgeführte Webinare:
Die folgenden Webinare fanden bereits statt.
Sie können sich unverbindlich über neue Termine informieren lassen.
09.03.2017: Einführung in das Programm "designPH" - Passivhäuser 3D planen
30.01.2017:Trinkwasserhygiene - Temperatur runter - Hygiene rauf?!
02.02.2017:Monitoring live:
Wie funktioniert intelligentes Wärmemanagement?

20.02.2017:Plusenergiehaus - Architektur und Technik

Wie kann ich mich zum Webinar anmelden?

Das ist ganz einfach! Registrieren Sie sich bitte zunächst in unserem Shop. Danach können Sie jedes kostenfreie oder kostenpflichtige Webinar über einen standardisierten Bestellvorgang buchen. Bei kostenlosen Webinaren erhalten Sie sofort (bei kostenpflichtigen Webinaren nach erfolgreicher Bezahlung) eine E-Mail-Bestätigung mit einer pdf-Anleitung. Darin enthalten ist der Link zum Webinarraum und ihr persönlicher Passcode für den Raum. Bitte klicken Sie kurz vor Beginn des Webinars auf den Link und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Sie suchen etwas ganz bestimmtes? Oder wollen unsere Plattform nutzen, um Ihr Expertenwissen bei uns zu vermitteln? 
Gerne können Sie weitere Themen und Termine vorschlagen!


Weitere Webinare
Zentrale und dezentrale Wohnungslüftung, CO2 und feuchtegeführt
Sonnenhaus + Passivhaus = Plusenergiehaus
Solaranlage ohne Frostschutzmittel u. Trenntauscher = 30 % mehr Ertrag?
Wärmepumpe im Pufferspeicher: COP 10 - Yes we can!
Bauleitung Luftdichtheit: Wie kann ich ein Ergebnis von n50< 0,4 h-1 garantieren?
Tore und Luftdichtheit: 10 x besser als der Standard von gestern
Wirtschaftliche PH-Planung in Zeiten vom DesignPH und BIM
Wärmepumpen Basiswissen
Ein Gerät, das alles kann: "Heizen, Lüften, Kühlen" Eine Neuentwicklung revolutioniert den Wohnungsbau
Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2035
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​